Öffentliche Verwaltung des Königreiches Ellerbäh


Sturmmöwe
Sturmmöwe
DJ T. S. Ellerbäh
DJ T. S. Ellerbäh
Öffentliche Verwaltung des Königreiches Ellerbäh, Sitz des Bürgermeisters, Dienstwagen
Öffentliche Verwaltung des Königreiches Ellerbäh, Sitz des Bürgermeisters, Dienstwagen

Öffnungszeiten und so

Öffnungszeiten (nur telephonisch):

Montag - Dienstag 18 - 20 h

Mittwoch 18 - 19 h

Donnerstag 18 - 20 h

Freitag 17 - 21 h

Samstag / Sonnabend: 7 - 8 h

Sonntag Ruhetag!

Schriftliche Anfragen können jederzeit per Kontaktformular (mehr) eingereicht werden.

 

Auf Grund der Feierlichkeiten anlässlich der Hochzeit von Prinz )

Bürgermeister W. Dawamahaar
Bürgermeister W. Dawamahaar

Eller und Prinzessin Bäh kommt es in der Öffentlichen Verwaltung des Königreiches Ellerbäh derzeit lediglich zu geringfügigen Verzögerungen in der Beantwortung Ihrer Anfragen. [Verfolgen Sie die Welthochzeitsreise des Königspaares (mehr).] Der Zufriedenheitsindex der Bevölkerung mit der Öffentlichen Verwaltung liegt derzeit bei 100%.

(Quelle: Statistisches Wunschamt Ellerbäh, August 2016


Das Standesamt Ellerbäh empfiehlt

- Anzeige -

Zauberhaft, bunt und assoziativ!

 

"Die Fernwehmöve sei mit Euch, der Weidezaunkönig singe Euch sein Lied. Dadeledü!"

 

Empfohlen von Radio Ellerbäh!

Mit Beate aus Flensburg ...
Mit Beate aus Flensburg ...

Herzallerliebst! So süß!

 

"Der Bauchnabellöwe sei mit Euch! Besucht die Stadt der Liebe!"

 

"E Nomine Spiritus Kaktus!"

... und dem Weidezaunkönig
... und dem Weidezaunkönig

Pressemitteilungen

Der ellerbäh'sche Adventskalender
Der ellerbäh'sche Adventskalender

20.03.2017 (.)

05.03.2017 (10.26): Radio Ellerbäh und der TSV Flensburg haben sich anlässlich zweier anstehender Jubiläen auf eine Kooperation verständigt. Beginnend mit dem 125. Song strahlt Radio Ellerbäh eine Sondersendung zum 130. Geburtstag von Dr. Murdo MacDonald-Bayne aus (mehr).

13.12.2016 (13.35) Achtung: Heute ist die Nacht der schlauen Katzen. Kratze, kratze, kleine Katze (mehr)!

12.12.2016 (09.45) Es darf wieder genascht (mehr) werden. KEKSE!

11.12.2016 (09.45) Giftblätter mit Hexenschrift - heute gibt es Zeugnisse für alle Kinder und Kinderinnen in Ellerbäh (mehr).10.12.2016 (07.00) Der Goldesel hat an den Strand geschieddert - die Öffentliche Verwaltung dementiert auf's Schärfste einen etwaigen Zusammenhang mit der Fake-News, die besagt, er müsse sich mit dem Amtsschimmel ein Örtchen teilen (mehr).

09.12.2016 (05.30) Gut behütet in den Advent! Es hat sich ein neues Türchen geöffnet, oder wurde es geöffnet, stand es gar immer auf (mehr)?08.12.2016 (12.00) Viele beglückte Bürger haben sich heute Vormittag in der Öffentlichen Verwaltung gemeldet und gefragt, warum es im ganzen Königreich so gut rieche. Die Antwort ist einfach: Das liegt am Adventskalender, wo heute auch Literatur zum Studium dieses Phänomens empfohlen wird (mehr).

07.12.2016 (01.40) Heute wird im Adventskalender der Zirkus vorgestellt (mehr).

06.12.2016 (22.00) Ein Bild des königliches Hochzeitspaares ist jetzt im Kiosk Ellerbäh (mehr) erhältlich.

05.12.2016 (21.15 Uhr) Hochbeglückt hat Kiko Wangenroth am Abend die Buntesverdienstmöve entgegengenommen.04.12.2016 (08.00 Uhr) Heute geht es im Adventskalender unter anderem um den Grünen Stern von Ellerbäh.

03.12.2016 (13.31 Uhr) Der Bauchnabellöwe Breschnjeff ist heute im Adventskalender zu sehen.

02.12.2016 (16.49 Uhr)+++ Geilmeldung +++: Kiko Wangenroth bekommt auf Radio Ellerbäh die Buntesverdienstmöve verliehen (mehr).

01.12.2016 (nachmittags) Radio Ellerbäh meldet, dass der ellerbäh'sche Adventskalender eröffnet ist (mehr). "Aber nicht luschern", hieß es in der Sonderweihnachtssendung auf Radio Ellerbäh (mehr) am Nachmittag.

30.11.2016 (mittags) Die Universität von Ellerbäh hat in einer wissenschaflichen Fachgruppe herausgefunden, wie man Ellerbäh ausspricht (mehr).

29.11.2016 (11.15 Uhr) T. S. Ellerbäh (mehr) und Kiko Wangenroth (mehr) haben bezüglich ihres Werkes "Rauhnachtsfrüchte" (mehr) eine weitgehende Kooperation vereinbart.

28.11.2016 (15.00 Uhr) Die Türchen des Adventskalenders wurden bereits von 1-24 nummeriert.

27.11.2016 (14.00 Uhr) Das Königspaar lässt sein geliebtes Volk mit Frohsinn und Eifer an der Fertigstellung des königlichen Adventskalenders weiterarbeiten, dessen erstes Türchen sich am 1. Dezember 2016 öffnet. [Nachtrag 18.00 Uhr: Radio Ellerbäh hat soeben seinen 100. Song (mehr) gespielt, Glückwunsch!]

26.11.2016 (13.00 Uhr) Die Bautätigkeiten auf dem Universitätsgelande sind früher abgeschlossen worden als ursprünglich geplant. Der Bürgermeister hat eine Rede zum ersten Semester gehalten (mehr). Derweil hat sich das Königspaar wieder auf seine Welthochzeitsreise (mehr) begeben.

25.11.2016 (12.00 Uhr) Die Öffentliche Verwaltung dementiert Berichte, wonach es beabsichtigt sei, in Ellerbäh eine Mauer zu errichten. Die begonnenen Baumaßnahmen in der Gegend der Universität (mehr) stünden vielmehr in direktem Zusammenhang mit dem noch recht schwammigen Lehrplan, erfuhr man auf Nachfrage bei Studierenden. Näheres dazu soll in Kürze bekanntgegeben werden.

Vogelgrippeprävention in Ellerbäh
Vogelgrippeprävention in Ellerbäh

24.11.2016 (11.00 Uhr) Die Öffentliche Verwaltung gibt bekannt, dass das Königspaar die Vogelgrippe im gesamten Königreich verboten hat. Zuvor war bereits aus für gewöhnlich gut informierten Kreisen zu hören, dass sich weder Kalorienvogel, Weidezaunkönig, Sturmmöve noch Fernwehmöwe fiebrig fühlten. (Nachtrag 11.28 Uhr: Der Buntspecht auch nicht.) Routinemäßig wurde bei einer anderen Möwe (siehe Bild) nicht nur präventiv, sondern auch repräsentativ die Schnabeltemperatur gemessen - diese Messung zeigte keine auffälligen Werte. Die Bevölkerung wurde unterdessen gebeten, von Zeit zu Zeit ein Fenster zu öffnen, um frische Luft reinzulassen.

23.11.2016 (10.00 Uhr) Radio Ellerbäh-Dadeledü spielt demnächst seinen 75. Song, z. Zt. ist man im Sender "ganz fly" und jugendlich: Playlist 071 (mehr)

22.11.2016 (09.00 Uhr) Als dritte Amtshandlung hat das Königspaar eine Hochschulrevolution erlassen. Sämtliche Aufnahmeprüfungen entfallen. Alle im Königreich Ellerbäh können frei und kostenlos an der University of Ellerbäh (mehr) studieren. Selbstverständlich ist es für Streber weiterhin möglich, die Prüfung abzulegen.

21.11.2016 (08.00 Uhr) Im Kiosk Ellerbäh (mehr) kann nun ein Nachdruck des Original "Riesen" (1000 Ellerbäh-Schilling) käuflich erworben werden.

20.11.2016 (15.30 Uhr) Auf Radio-Ellerbäh läuft demnächst der 50. Song, z. Zt. Playlist 049 die österreichische Band Wanda mit Bologna (mehr).

19.11.2016 (15.00 Uhr) Im Staatssäckel von Ellerbäh gibt es einen neuen Geldschein (mehr) mit dem Zahlenwert 3000.

18.11.2016 (14.00 Uhr) In einem Interview mit der New York Rhymes erklärte das Königspaar, dass das Königreich nicht anstrebe, diplomatische Beziehungen mit anderen Staaten aufzunehmen. Der König und die Königin hoben hervor, dass sich das Volk von Ellerbäh überall befinde.

17.11.2016 (13.00 Uhr) Das Königliche Postamt (mehr) ruft das Volk von Ellerbäh zu Vorschlägen für neue Briefmarken auf.

16.11.2016 (12.00 Uhr) Punkt 12 Uhr ist das Königspaar auf dem geheimen Ährport Ellerbäh gelandet. Während seines zehntägigen Aufenthalts will das Königspaar unter anderem bei der Präsentation des diesjährigen Adventskalenders behilflich sein.

15.11.2016 (11.00 Uhr) Radio Ellerbäh-Dadeledü sendet erstmals live aus dem Zirkus und führt ein Interview mit Beate (mehr).

14.11.2016 (10.00 Uhr) Bei der Vereidigung des Amtsschimmels hat dieser kräftig gewiehert und es gab Applaus. Bürgermeister Doubleyou Dawarmahaar betonte bei einem anschließenden Bankett, dass die Aufgaben des Amtsschimmels lediglich repräsentativer Natur wären.

13.11.2016 (09.00 Uhr) Im Zirkus Ellerbäh (mehr) wird das ABC erklärt.

12.11.2016 (08.00 Uhr) Das Königspaar wird zum 16.11. für einen 10-tägigen Besuch in seiner Heimat erwartet, derweil es sich auf seiner Welthochzeitsreise (mehr) in den Vereinigten Staaten gut gehen lässt.

Der Amtsschimmel von Ellerbäh
Der Amtsschimmel von Ellerbäh

11.11.2016 (18.45 Uhr) Am heutigen Nachmittag hat Bürgermeister Doubleyou Dawarmahaar mitgeteilt, dass das Königreich Ellerbäh neuerdings über einen Amtsschimmel (rechts) verfügt. Bis zu seiner Vereidigung am Montag dürfen die Kinder mit ihm spielen. Wie der Bürgermeister auf Nachfrage von Radio Ellerbäh mitteilte, legte der Schimmel seine Eignungsprüfung bereits ab, indem er dreimal gewiehert habe. Diese Anschaffung sei reiner Luxus, teilte der Bürgermeister ferner mit. Man wisse zwar noch gar nicht, wofür man ihn einsetzen wolle, weil in der Öffentlichen Verwaltung von Ellerbäh (ÖVE) alles zum Besten stehe, aber das würde sich schon finden. Notfalls würde man ihn als Graue Eminenz einsetzen, da der Schimmel nicht wirklich weiß ist. Für den Amtsschimmel werde übrigens auch noch ein Name gesucht, also ein Vorname, ergänzte er noch.

11.11.2016 (11.11 Uhr) Pünktlich um 11.11 h hat auch in Ellerbäh die närrische Zeit wieder begonnen. Das ohnehin fröhliche Volk von Ellerbäh treibt Schabernack und trifft sich an allerlei Orten zum Mummenschanz. Für die Kleinen gibt es jede Menge Spiele, unter anderem auch Ringelpietz mit Anfassen.

14.10.2016 Als zweite Amtshandlung hat das Königspaar das Herstellen eigener Geldscheine erlaubt, d. h. es ist dem Volk von Ellerbäh forthin erlaubt, einander mit schönen Bildern zu bezahlen (mehr).

DER Anspitzer
DER Anspitzer

26.09.2016 Auf Grund vieler besorgter Anfragen an die Öffentliche Verwaltung des Königreiches Ellerbäh teilt der Bürgermeister mit: Liebe Kinder und Kinderinnen (Satire), es heißt weiterhin "der Anspitzer" und auch "der Staubsauger"(real). [Weitere Desinformationen findet ihr / finden Sie / gibt es auf Radio Ellerbäh-Dadeledü Playlist Track 24 (mehr)]

14.09.2016 Als erste Amtshandlung hat das Königspaar per Gesetz die Kriminalität verboten (mehr) und eine weitgehende Generalamnestie erlassen.

27.08.2016 Wie das Fremdenverkehrsamt (mehr) mitteilt, ist das Königspaar mit vielen Schätzen beladen zu einer Stippvisite in Ellerbäh eingetroffen.

25.08.2016 Die Universität von Ellerbäh veröffentlichte heute ihren sechsten Tipp für die Einschreibung zum ersten Semester  _A___A_US ___TUR [Per Dekret vom 22.11.2016 vom Königspaar außer Kraft gesetzt (mehr, nur für Streber)]

14.08.2016 Liebes Volk, willkommen im Königreich Ellerbäh! Prinz Eller und Prinzessin Bäh haben geheiratet. Somit ist das Vereinigte Königreich von Ellerbäh (mehr) entstanden, hurra!

Die Feierlichkeiten und die Hochzeitsnächte im gesamten Königreich dauern an, bis das Hochzeitspaar von seiner Welthochzeitsreise (mehr) zurückgekehrt ist, dann gibt es eine große Party! Zur Zeit befinden sie sich auf Barbados und schnorcheln, wobei sie jede Menge Bilder machen und ihr Volk recht herzlich grüßen lassen.