Radio Ellerbäh-Dadeledü 076-100


Radio Ellerbäh-Dadeledü
Radio Ellerbäh-Dadeledü
DJ Chief T. S. Ellerbäh
DJ Chief T. S. Ellerbäh
König und Königin Ellerbäh tanzen zu "Sway"
König und Königin Ellerbäh tanzen zu "Sway"

Radio* Ellerbäh-Dadeledü präsentiert Ihnen TATSÄCHLICH, WIRKLICH und NUR (TIDOUBLEYOUEN sozusagen) die beste Musik, die König und Königin Ellerbäh für Ihr geliebtes Volk ausgesucht haben und während Ihrer Welthochzeitsreise selbst hören bzw. zu ihr tanzen und so.

Moderiert von T. S. Ellerbäh.

Radio* Ellerbäh-Dadeledü sendet 24/7 auf 42,0 UHW**

(Gesamte Playlist) 001-025 026-050 051-075 076-100 101-125 126-150

* radio = lat. 1. Pers. Sing. "ich strahle" ** Ultrahurzwelle

076 No Angels: Still In Love With You

Dieses Stück hab ich vom ersten Ton an geliebt, diese Gitarre und dann dieser Gesang!

In jedem Winkel der Welt werde ich dein Baby sein, dich nie vergessen, dich stets vermissen ... wie konnte es geschehen? Ich liebe dich noch immer!

Das ist der Stoff, aus dem gute Liebeslieder wie dieses gemacht sind. Good lyrics, well sung!

I miss you!
I miss you!

077 Chubby Checker: Let's Twist Again (Like We Did Last Summer)

Seinen Namen kann man frei als der "mollige Prüfer" übersetzen - man kann es aber auch lassen ;-) Bereits 1961 erfreute er uns mit diesem Tanzhit, der einfach nur gute Laune macht. Come on everybody, tüchtig in die Hände geklatscht, oh, und ihr seht so gut aus - ich kann das von

hier sehen! Jetzt die Tanzbeine auf den Tisch, denn schon geht es los- 2.26 min man bloß, Beeilung!

Twister
Twister

078 Zellberg Buam: Auf der Zillertaler Höhenstraß

Und nun etwas für Freunde und Feinde der Volksmusik. Ich mag die Tuba und den flotten Rhythmus!

Ach, in Österreich hat's immer a guats Wetter! Liebe Freunde der Abwechslung - in den Bergen ist was los! Gut gelaunt geht es weiter durchs Zillertal, auf der kurvigen

Höhenstraß(e). Vorsicht im Verkehr, und den Schulterblick und den Rückspiegel nicht vergessen!

Im Rückspiegel ist was los!
Im Rückspiegel ist was los!

Dadeledü - und wieder, liebe Hörer, liebe Leser und liebe Liebenden, bereichern wir unser Programm mit einem Werbeblock:

"Frisch aus der Druckerei, in neuem Satzspiegel und eingeschweißt: "Jenseits des Himalaya" von Murdo MacDonald-Bayne, außerdem "Und was machen wir jetzt" von Liesel Krüger, "Zauberhafte Handgeschichten" und "Fenster zur Seele" von Annelie Hansen, "Aus der Quelle der Liebe" von Sigrid Steffes sowie die Jahrbücher des Heimatvereins der Landschaft Angeln und andere antiquarische Bücher."

Das rechts ist übrigens mein Buch, der erste Streich und ein zweiter folgt. "Einmal die 25 die 79, bitte! Die 25 die 79!"


079 Pussycat: Mississippi

Heimatlich geht es weiter und in einem fließenden Übergang auf den Mississippi. Ein Lied so schön wie der Name dieses Flusses. Für alle, die sie nicht kennen: Freut euch drauf, wenn die Stimme einsetzt. So etwas finde ich herzallerliebst und mir fehlt das musikalische Vokabular, um mein Entzücken zu beschreiben.

Das können andere auch viel besser, z. B. Dr. Murdo MacDonald-Bayne. Sein "Freund" in Tibet erklärt ihm unter anderem (Werbeeinblendung):

Dr. Murdo MacDonald-Bayne
Dr. Murdo MacDonald-Bayne
Mississippi
Mississippi

080 Sophie B. Hawkins: Right Beside You

Willkommen zur langen Nacht bei Radio Ellerbäh-Dadeledü! Diese Sängerin hat nicht nur einen tollen Namen, sondern auch eine tolle Stimme und ein noch tolleres Video. Ein Song wie ein Gedicht von Ringelnatz, und zwar dieses: UND AUF EINMAL STEHT ES NEBEN DIR

Was? Das verrate ich nicht, aber ich gebe einen Tip, falls ihr es wie einen

Schatz selbst finden wollt: Des Rätsels Lösung kommt von der Insel Barbados (mehr)

Bee the change you want to see!
Bee the change you want to see!

Nicht nachmachen, Kinder! (s.o.)


081 C. C. Catch: Cause You Are Young

Von ihrem Album "Back Seat Of Your Cadillac" - für alle, die heute noch ausgehen wollen oder ganz einfach eine Spritztour mit ihrem Sportwagen oder ihrer Brough Superior drehen und so. Und wer zu Hause bleibt, darf sehr gern mit in den Zirkus Ellerbäh kommen, wo

in Kürze in der Kindervorstellung das C (mehr) vorgestellt wird.

Die C-C-Fliege (zum Anmalen)
Die C-C-Fliege (zum Anmalen)

082 H-Blockx: Celebrate Youth

Genug Disco, erstmal - jetzt kommt Rock mit X. Ich weiß ja nicht, was für ein Handicap die Jungs beim Golfen haben, aber auf ihrem Video sieht das doch alles ganz ansprechend aus. Die Laufwege stimmen und die Körperhaltung auch. Ich hab auch schon mal gegolft, aber da haben wir nachher

den Ball nicht wiedergefunden und seitdem darf ich nur noch mit Murmeln und Tieren spielen ;-)

Murmeltier - sitzend und so.
Murmeltier - sitzend und so.

083 Ideal: Blaue Augen

Berlin, Berlin, jetzt kommt was aus Berlin! Die gefühlskalte geteilte Stadt, damals noch mit der Mauer - doch bei aller Kultur und den Verlockungen der Großstadt - für den "halben Luxus" macht sie sich nicht krumm. Für sie, Annette Humpe, zählt nur eines: Seine blauen Augen, bei denen sie sogar

sentimental wird. Schön rockig und recht eigenwillig für damalige Verhältnisse.

Blaue Augen
Blaue Augen

084 Zarah Leander: Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehn

Hmmm, jetzt knistert's wieder, nicht nur im Kamin, denn dieses Lied kann man nur von der alten Schellackplatte spielen. Für alle, die es wissen, dass jemand fern und doch nicht fern sein kann, weil die Seelen eins sind. Für alle, die an mehr als 1000 Wunder glauben

und auch wissen, dass allein dieser Glaube sie erst möglich macht.

1000 Wunder
1000 Wunder

085 Klaus Lage Band: 1000 und eine Nacht

Sind das nicht sowieso die besten Abende, an denen man sich einfach nur die Zeit vertreiben will, einfach nicht allein sein will - wo man vielleicht gar keine Lust hat loszugehen? Und dann macht's Zoom und ein Mensch, den man zu kennen geglaubt hat, entpuppt sich

im wahrsten Sinne als ein wunderschöner Schmetterling!

Schmetterlinge
Schmetterlinge

Wir haben unseren nächten Musikwunsch, und zwar für Charly aus Calw, der Heimatstadt Hermann Hesses! Charly hat mir erzählt, dass er Ludwig Hirsch auf seiner Hochzeitsreise im Jahre 1986 live in Wien gesehen hat.

086 Ludwig Hirsch: Mein Freund vom Rock 'n' Roll

Er schnallt sich die Sporen an seine Stiefel und reißt von seiner Zigarette den Filter ab - was für ein schönes Bild für den Aufbruch zu einem Konzert, zu einem Rock-Konzert. Und in der Nacht nach dem Gig schenkt er jedem Mädchen, das sich tätowieren lässt

eine rote Rose. Ich grinse über beide Ohren bei diesem Song des Österreichers von seiner Platte "Zartbitter" ...

Rote Rose oder so.
Rote Rose oder so.

087 Ludwig van: Power

Kinder, ihr müsst unbedingt das Video ansehen, das ist RICHTIG witzig und dazu die Generationen verbindend, stets mit einem zwinkernden Auge, musikalisch flott und manch einen Film zitierend.  Wo ich nun schon derart viele Partizipien verwendet habe, solltet ihr nun partizipieren und wenigstens

so weit gucken, bis die bunten Luftballons aus der Erde kommen! Ganz herzallerliebst!

Herzallerliebst
Herzallerliebst

088 Inti Mujos: Capinotena

Abwechslungsreich wie immer geht es weiter, denn als nächstes spielen wir das Lied Capinotena von den Inti Mujus - und zwar für Annelie, die dieses bolivianische Folk-Gruppe einst in den 80er Jahren zusammen mit ihrem Sohn in Süderschmedeby sah. Freuen Sie sich, liebe Hörer, auf Panflöten und 

und vielerlei andere Instrumente nebst diesen zauberhaften Stimmen aus den Bergen Boliviens.

Bolivien
Bolivien

089 Kaoma: Lambada

Ich weiß gar nicht, ob Sie's wussten, aber im Video zu diesem schwungvollen Lied spielt sich auch eine Liebesgeschichte zwischen einem Jungen und einem Mädchen ab - eine lateinamerikanische Teenage-Love sozusagen. Übrigens: Früher, als Ellerbäh noch einen Kaiser hatte, fand ich diese Stelle bei

2:50 min ganz entsetzlich, wo sie Sängerin Ayeiei oder so singt. Heute finde ich es, na was? Herzallerliebst, richtig!

Die Sonne von Lambada im Regenbogen
Die Sonne von Lambada im Regenbogen

090 Lou Bega: Mambo No. 5 (A Little Bit Of ...)

Er kann sich nicht entscheiden, verständlich bei dieser Auswahl, also tanzt er lieber mit allen, sei es in der Sonne, am Abend oder die ganze Nacht hindurch - ein Lied für alle, die Monika, Erika, Rita, Gina, Sandra, Mary, Jessica und wie Du heißen - das singt er man nämlich auch:

Dass das Lied für alle da ist, auch für Dich, Ellerbäh!

Monika, Erika, Rita, Gina, Sandra, Mary, Jessica ... er konnte sich eine ganze Frauenfussballmannschaft leisten ...
Monika, Erika, Rita, Gina, Sandra, Mary, Jessica ... er konnte sich eine ganze Frauenfussballmannschaft leisten ...

091 Krokus: American Woman

Sie sind Erhenbürger von Tennessee und haben in den USA nicht nur Gold sondern auch Platin errungen. Ich finde, sie klingen wenigstens wie AC/DC, aber ich hab ja auch keine Ahnung und darf das sagen. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass der Sänger und die amerikanische Frau nicht wirklich zusammen

passen, jedenfalls singt er immer, sie solle ihm vom Leib bleiben - er habe Besseres zu tun ...

Schweiz rockt!
Schweiz rockt!

Kiss me schnellerbäh!
Kiss me schnellerbäh!

092 Holly Valance: Kiss Kiss

Das Video beginnt mit einem Kuss roter Lippen - roter geht's nicht! Und was folgt, bezeichne ich gern im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte als eines der erotischsten Musikvideos im ganzen Internet. Bis 2:15 ist bei diesem Cover von Tarkan Simarik ja alles noch vergleichsweise harmlos, dann gibt's

093 Mory Kante: Yeke Yeke

wieder ein Küsschen und die Post geht ab. Musikalisch und von der Videokunst her ganz großes Kino!

Kiss me !
Kiss me !

Es gibt ja so Lieder, die man kennt, von denen man aber nicht weiß, wie man nach ihnen suchen sollte, weil man weder Titel noch Interpret im Kopf hat. Dieses ist so eines. Was für ein Sound, was für Stimmen kommen da aus Guinea! Auch dieses Stück sollte auf keiner vernünftigen und erst recht auf keiner unvernünftigen Party 

fehlen. Das geht direkt ins Tanzbein und lädt zum spontanen Mitsingen in einer fremden Sprache ein!

Guinea
Guinea

094 Marika Kilius: Ich bin kein Eskimo

Nein, nein, sie tut nur so!

Die wenigsten wissen vielleicht, dass dieser Weltstar nicht nur zusammen mit Hans Jürgen Bäumler auf dem Eis so ziemlich alles gewonnen hat, was es an weltmeisterlichen und olympischen Edelmetallen gibt. Ihre Karriere

begann auf Rollschuhen und wer mehr darüber wissen will, auch über ihre Sangeskarriere, dem empfehle ich ihr Buch "Pirouetten des Lebens"

Lass und Rollschuh laufen!
Lass und Rollschuh laufen!

095 Banda Carrapicho: Tic Tic Tac

Und nun geht es mit heißen Rhythmen weiter, Musik aus Brasilien, genauer gesagt aus dem Amazonas.

Manchmal hat man ja plötzlich ein Lied im Kopf und weiß gar nicht, wo das her kommt.

Das Lied beginnt nach kurzem Vorspiel unmittelbar mit dem

Refrain, den ich allerdings stets als chicky chicky ta verstand. Deswegen war der Song gar nicht so leicht zu finden! Eines meiner liebsten Gute-Laune-Lieder!

Let's dance!
Let's dance!

096 ATC (A Touch Of Class): Around The World ( La La La La La)

Ist das ein Xylophon am Anfang? Auf jeden Fall und auch auf alle Fälle ist auch das Musik, die gute Laune macht. Sie singt unter anderem davon, dass sie im Radio Musik hört, die zuvor noch nie an ihr Ohr gedrungen ist (frei übersetzt) und

dass die Musik King sei! Yeah! Da stimmen wir doch zu, hier bei Radio Ellerbäh-Dadeledü! Es darf getanzt werden - auch auf Tischen!

Tischtanz
Tischtanz

097 R. E. M.: The Lifting

Es gibt Foren, in denen wild darüber spekuliert wird, was Michael Stipe mit seinen Texten sagen will. Mit sphärischen Klängen geht's weiter, vom Album "Reveal". Für alle, die gern auf die Texte hören und sich Gedanken machen. Eine Theorie besagt, dass sich seine Texte u. a. mit Erhard's Seminar Training (Est)

beschäftigen. Wenn man genau hinhört, kann dieses Lied zu einem Seminar werden: Erinnerungen an Dinge, die man nie gekannt hat ...

Rapid Eye Movement (R. E. M.)
Rapid Eye Movement (R. E. M.)

098 Katie Melua: Nine Million Bicycles

Ich staune jedes Mal wieder wie tiefenentspannt dieses Lied beginnt, im Grunde, als würde es eben enden. Ein Liebeslied, das sagt, dass es eine Menge Fahrräder in Peking gibt, was eine Tatsache sei - wie ihre ewige Liebe. Und ein paar philosophische Aspekte kommen

ebenfalls nicht zu kurz ...

Komm, wir fahrn im Hühnerstall ...
Komm, wir fahrn im Hühnerstall ...

099 The Mamas & The Papas: Dream A Little Dream Of Me

Ganz ehrlich gesagt, habe ich gedacht, dass das eine Stimme aus den 60er Jahren wäre. Ich wäre nie darauf gekommen, dass das The Mamas & The Papas sind! Wieder was gelernt!

Das ist ein Lied, das wirklich mehrere Höhepunkte hat, auf die

man sich freuen kann. Sag 99 und küss mich - unter dem funkelnden Sternenhimmel und während die Vögel im Ahorn singen.

Sterne, Mond und Tannen
Sterne, Mond und Tannen


100 Oliver Onions: Bulldozer (Sie nannten ihn Mücke)

Ein Lied, das ich weniger mit Bud Spencer und Terence Hill in Zusammenhang bringe als mit der Tatsache, dass ich wirklich sehr sehr wenig von dem verstehe, was die Jungs da singen.

Als 100. Stück bei Radio Ellerbäh nun dieser Song, bei dem ich nie

die Lyrics nachsah und mir das auch spare. Sonst bin ich ja nicht so, aber bei diesem Song behalte ich mir vor, weiter zu rätseln.

Rätsel und Zauber zugleich
Rätsel und Zauber zugleich

Radio* Ellerbäh-Dadeledü sendet 24/7 auf 42,0 UHW**

(Gesamte Playlist) 001-025 026-050 051-075 076-100 101-125 126-150

* radio = lat. 1. Pers. Sing. "ich strahle" ** Ultrahurzwelle

Selbstverständlich erfüllen wir auch Ihre Hörerwünsche. Welches ist das kernromatischste Lied und/oder wobei kann man sich auf der Tanzfläche so richtig in die Augen und auf das knappe Textil schauen? Ach ja, und natürlich wollen wir auch wissen, worüber Sie köstlich lachen können. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Wir nennen nur Ihren Vornamen und, wenn es uns gefällt, den nächstgrößten x-beliebigen Ort im Umkreis von 500 Kilometern - ach was - 1000, sag ich! [Bitte beachten Sie, dass wir nicht alles "spielen", sondern nur, was auch uns gefällt. Bieten Sie deshalb bitte stets einen alternativen (anderen) Wunsch dazu an.]