Realisationsliga


Sieger im Polter-Pokal: Hellas Ellerbäh
Sieger im Polter-Pokal: Hellas Ellerbäh

In der Realisationsliga findet im Gegensatz zur Champagner- und 2. Liga des Königreiches Ellerbäh kein öffentlicher und regelmäßiger Spieltrieb statt. Dennoch werden aus den Vereinen der Realisationsliga 6 Vereine ermittelt, die zum Saisonende die Absteiger aus der 2. Liga ersetzen. Die sechs Aufstiegsplätze werden meistbietend verkauft und die Vereine der Käufer nehmen automatisch am Murdo-Cup 2018 teil - einem Fussballpokal, dessen Gewinner ausschließlich mit einem Würfel ermittelt wird, wie übrigens alle Spiele in "The United Kingdom of Phantasiefussball". Neue Vereine zur Realisationsliga können stets gemeldet werden. Der Polter-Pokal zu Ehren von Dr. Murdo MacDonald-Bayne ist eine Erfindung von Thomas Staudt alias T. S. Ellerbäh. [Kontakt]

Die Realisationsliga richtet einmal im Jahr jeweils am 13. August den Polter-Pokal (Siehe unten, Sieger 2017: Erstligist Hellas Ellerbäh) zu Ehren des Königspaares von Ellerbäh aus, das sich am 14. August 2016 nicht nur geheiratet hat und so, sondern sich seitdem auch auf seiner Welthochzeitsreise befindet, wobei die Beiden während einer Zeit von über 9 Monaten als verschollen galten, was sich aber als eine Tippente, also als Schreibfehler in der Schreibstube der Öffentlichen Verwaltung von Ellerbäh entpuppte - seitdem gelten sie lt. Radio Ellerbäh als verschossen.


Die Teams der Realisationsliga

Alle Teams Realisationsliga (1-6)

Alltag Elerbäh
Alltag Elerbäh
Catch Up! Ellerbäh
Catch Up! Ellerbäh
Dragons Ellerbäh
Dragons Ellerbäh
Einhörnchen Ellerbäh
Einhörnchen Ellerbäh
Exbomber Ellerbäh
Exbomber Ellerbäh
Frohsinn
Frohsinn

Alltag Ellerbäh: Neuling 2017 Fussball gehört zum Alltag in Ellerbäh. Irgendwer tritt immer irgendwo gegen den Ball oder wirft einen Würfel. Das Team von Alltag Ellerbäh, hat sich vorgenommen, das Alltägliche des Fussballs ins Allerhabene umzumünzen. Bei ihrem ersten Auftritt in der ersten Runde des Polter-Pokals haben sie mit ihrem Ehrentreffer bei ihrer 1:4 Niederlage beim Erstligisten Juventus Ellerbäh aus ihrer Sicht einen ersten Meilenstein gesetzt.

Catch Up! Ellerbäh: Neuling 2017 Das Team von Catch Up! Ellerbäh gilt als besonders auswärtsstark. Ihre Stärke liegt darin, Spiele zu drehen oder bei einem Unentschieden wenigstens einen Punkt mitzunehmen. Beim Polterpokal schafften sie es bis in die dritte Runde, wo sie nach einem 6:6 nach der regulären Spielzeit erst in der Verlängerung mit 7:9 gegen die Spitzbuben Ellerbäh ausschieden.

Dragons Ellerbäh: Neuling 2017 Die Dragons Ellerbäh setzen sich aus Spielern beiden Geschlechts zusammen, die einen heißen Angiffsfussball mit Flügelspiel schätzen, wobei sie, wie Austria Ellerbäh, mit zwei Spitzen spielen. Im Polter-Pokal gewannen sie bei den Schotten von 1887 Ellerbäh mit 6:2, bevor sie in der zweiten Runde den von ihren Anhängern als "quadratlatschige Portozehen" betitelten Spielern von Zeh R7 Ellerbäh in der Verlängerung mit 6:7 unterlagen.

Einhörnchen Ellerbäh: Neuling 2017 Beim Team von Einhörnchen Ellerbäh ist sich die Lach-, Sach-, Fach- und Lügenpresse einig und die Kommentare reichen von einem herzallerliebsten "So süß!" über ein spottendes "Nur süß!" bis zur zauberhornsüßen und bildhaften Schlagzeile "Wir sind Einhörnchen!" Bei ihrer Erstrundenniederlage im Polter-Pokal beim späteren Sieger Hellas Ellerbäh (6:4) steuerten sie wenigstens schon mal 4 funkelzauberhafte Treffer zum Spiel bei.

Exbomber Ellerbäh: Neuling 2017 Die Exbomber Ellerbäh versprechen ihren Fans, ihre Gegner mit einem liebevollen Angriffsfussball zu bombardieren. Das Team setzt sich aus Spielern beiden Geschlechts zusammen, die einen Ex egal welchen Geschlechts und so nachweisen können. Im Polter-Pokal setzte sich ihre Spielweise auf der Spielwiese des Teams von Zuflucht Ellerbäh noch nicht so sehr durch und man erzielte nur drei Treffer bei doppelt so vielen Gegentoren.

Frohsinn Ellerbäh: Neuling 2017 Das Team von Frohsinn Ellerbäh setzt sich aus Ballzauberern beiden Geschlechts zusammen, die nicht mehr bei Alltag Ellerbäh spielen wollten, weil ihnen das Team zu ambitioniert war. Sie wollten Spaß am Fussball, sagten sie, und die Ergebnisse seien ja am Ende zweitrangig oder zweitklassig, man war sich in der Wortwahl nicht ganz einig. Sie wollten Spaß, einigten sie sich. Im Polter-Pokal führte sie ihre Spielweise bis ins Finale, wo sie das Hinspiel vergeigten (1:6 zu Hause) und im Rückspiel bei Hellas Ellerbäh nach deren zwei Treffern in der ersten Halbzeit aussichtslos hinten lagen - und trotzdem fröhlich pfeifend noch 3 Treffer zu ihrem tollen ersten Auftritt zum Endstand 2:3 beisteuerten.

Alle Teams Realisationsliga (7-12)

Furchen Ellerbäh
Furchen Ellerbäh
Lions Ellerbäh
Lions Ellerbäh
Momentum Ellerbäh
Momentum Ellerbäh
Neville Ellerbäh
Neville Ellerbäh
Omnibus Ellerbäh
Omnibus Ellerbäh
Oui Paris Ellerbäh
Oui Paris Ellerbäh

Furchen Ellerbäh: Neuling 2017 Der Name dieses Teams wird Föhrchen Ellerbäh ausgesprochen. Die Legende besagt, dass sich das Team aus Spielern beiden Geschlechts zusammensetzt, die kleine Pelztierchen (engl. fur = Pelz) gerettet haben, die ihnen nun als Maskottchen dienen. Nach Informationen der norddeutschen, der westdeutschen und auch der süddeutschen Krönungszeugen von Radio Ellerbäh handelt es sich dabei jedoch eindeutig um ein Fake News beiden Geschlechts. Die Wahrheit dahinter ist, dass bei der Erstellung des Vereinswappens auffiel, dass der ursprüngliche angedachte Name "FURCHTLOS ELLERBÄH" wegen einer zu großen Schablone nicht aufs Papier passte. Im Polter-Pokal gönnte man sich nach der Niederlage bei Catch Up! Ellerbäh (3:4) eine große Portion Pommes.

Lions Ellerbäh: Neuling 2017 Den Lions Ellerbäh wird mit ihrem kick-and-rush Fussball eine englische Spielweise nachgesagt. Wie auch die Teams von Austria und Dragons Ellerbäh spielen sie mit zwei Spitzen. Besitzer des Vereins ist der Bauchnabellöwe aus Ellerbäh, der als potenter Investor gilt, wenn es darum geht, die richtigen Spieler einzukaufen. In der ersten Runde des Polter-Pokals verloren die Lions gegen Viktoria Ellerbäh erst in der Verlängerung mit 8:11 und der Bauchnabellöwe sah sich bei dieser kanppen Niederlage in einem ersten Statement nach dem Spiel in seinem Investment für gute Angriffsspieler bestätigt.

Momentum Ellerbäh: Neuling 2017 Diese Team versteht es, die Impulse eines Spiels zu lesen und für sich umzusetzen. Mehr war bei Redaktionsschluss nicht bekannt.

Neville Ellerbäh: Neuling 2017 Diese Mannschaft setzt sich ausschließlich aus Spielern beiden Geschlechts zusammen, die von der schönen Insel Barbados stammen. Ein nicht zu unterschätzendes Team, das mittels seiner eigenen wunderbaren menschlichen Vorstellungskraft manches Spiel im Handumdrehen gewinnt. Im Polter-Pokal schmissen sie auswärts Austria Ellerbäh (mit 16:12 im Elfmeterschießen) und zu Hause Coconaut Ellerbäh (4:3) raus, bevor sie in der dritten Runde bei der Internationalmannschaft von Ellerbäh mit 7:11 im Elfmeterschießen ausschieden - nachdem ihre Sehnsucht nach einem bescheidenen und nicht allzu großen grandiosen ersten Auftritt erfüllt war.

Omnibus Ellerbäh: Neuling 2017 Dieses Team reist zu seinen Auswärtsspielen stets mit dem vereinseigenen Omnibus an, wobei sie ihre Fans dort abholen, wo sie stehen, auch wenn dort keine Haltestelle ausgewiesen ist. Sie mögen alte Worte, halten sich minutiös an ihren Spielplan und verteidigen noch mit Vorstopper und letztem Mann, dem Libero. In einem Testspiel unterlagen die Busfahrer der Internationalmannschaft von Ellerbäh erst im Entscheidungsspiel mit 2:6 nachdem die Teams im Hin- und Rückspiel jeweils ein 3:2 ausgewürfelt hatten.

Oui Paris Ellerbäh: Neuling 2017 Bei der den Fussball bejahenden angriffslustigen Spielweise dieses Teams, bestehend aus Spielern beiden Geschlechts, die aus der französischen Hauptstadt stammen, wackelt der Eiffelturm. Da sie nur französisch Sprechen, sind sie von ihren Gegnern schwer zu verstehen, wenn sie sich gegenseitig die Laufwege und so zurufen. Im Polter-Pokal kamen sie in der ersten Runde aufgrund einer Wildcart weiter und verloren in der 2. Runde gegen die späteren Finalisten von Frohsinn Ellerbäh mit 1:2 nur knapp.

Alle Teams Realisationsliga (13-18)

RW Ellerbäh
RW Ellerbäh
Urs Xirtam Ellerbäh
Urs Xirtam Ellerbäh
Vulkan Ellerbäh
Vulkan Ellerbäh
Zeh R7 Ellerbäh
Zeh R7 Ellerbäh

RW Ellerbäh: Neuling 2017 Dieses englisch-amerikanische Team setzt sich ausschließlich aus Spielern beiden Geschlechts zusammen, die einen äußerst guten Musikgeschmack haben. Die Red YelloWs wollen nichts weiter als den Meistertitel. Auf Nachfrage von Radio Ellerbäh, welchen Meistertitel sie anstreben würden, teilten sie knapp, "JEDEN", mit. Im Polter-Pokal unterlagen sie bei Coconut Ellerbäh am Ende der ersten Runde nur knapp mit 5:6.

Urs Xirtam Ellerbäh: Neuling 2017 Dieses Team setzt sich ausschließlich aus Spielern beiden Geschlechts zusammen, die unweit einer belebten Verkehrsinsel auf einem Sandplatz trainieren. Sie gelten als heimstark und wollen versuchen, auswärts zu punkten, indem sie ihren Gegnern geheimnosvollen heimischen Sand auf den Platz streuen. Ihre Niederlage beim TSV Ellerbäh (1:6) in der ersten Runde des Polter-Pokals nahmen sie gelassen zur Kenntnis und verwiesen darauf, dass sie für ein nächstes Spiel auf diesem Platz den Boden bereits vorbereitet hätten. In einem Friendly Game mit Hin- und Rückspiel gegen die Internationalmannschaft von Ellerbäh fuhren die Sandplatzhelden von Urs Xitram Ellerbäh ihren ersten, wenn auch denkbar knappen, Sieg ein (Inter - Urs 3:6 und Urs - Inter 2:5), wobei die von beiden Teams zuvor verabredete Auswärtstoreregel zur Anwendung kam.

Vulkan Ellerbäh: Neuling 2017 Dieses Team aus Bremen setzt sich ausschließlich aus Spielern beiden Geschlechts zusammen, die Mitglied des Radio-Ellerbäh Rumfunkorchesters "Bremer Staudtmusikanten" sind. Sie erzielen ihre Treffer am liebsten durch Kopfbälle, Abstauber oder Konter. Standartsitationen langweilen sie. Im Polter-Pokal verloren sie in der ersten Runde zu Hause gegen den Zweitligisten 1. FC Ellerbäh mit (3:3) 5:9 n. V. erst in der Extrazeit.

Zeh R7 Ellerbäh: Neuling 2017 Dieses Team setzt sich ausschließlich aus Spielern beiden Geschlechts zusammen, die an ihrem rechten Fuß sieben Zehen haben. Sie gelten als besonders ball- und kombinationssicher und wissen vor allem Freistöße zur Darstellung ihrer Ballkunst zu nutzen. Aufgrund ihrer besonderen Füße werden sie von ihren neidischen Gegnern in vielerei Hinsicht verspottet, z. B. als Quadratlatschen oder Portozehen. Im Polter-Pokal schafften sie es bis in die dritte Runde, wo sie gegen den späteren Finalisten Frohsinn Ellerbäh erst in der Verlängerung mit 7:9 ausschieden.


Polter-Pokal am 13.08.2017

1. Runde, 15.30h

Kickers Ellerbäh - Muschi Ellerbäh 4:5

Gassi Ellerbäh - Sportfreunde Ellerbäh 1:1, 4:2 n. V.

Spitzbuben Ellerbäh - Bavaria Ellerbäh 4:3

Schatz Ellerbäh - Internationalmannschaft Ellerbäh 1:2

Eintracht Ellerbäh - Magic Rabbits Ellerbäh 5:1

Lions Ellerbäh - Viktoria Ellerbäh 5:5, 8:11 n. V.

Grashüpfer Ellerbäh - Nennwert Ellerbäh 2:6

Royal Ellerbäh - Sturm Ellerbäh 6:1

Zuflucht Ellerbäh - Exbomber Ellerbäh 6:3

Juventus Ellerbäh - Alltag Ellerbäh 4:1

United Heroes Ellerbäh - Herrengesangsverein Ellerbäh 4:1

1887 Ellerbäh - Dragons Ellerbäh 2:6

Dynamo Ellerbäh - SV Ellerbäh 1:1, 2:4 n. V.

Frohsinn Ellerbäh - Polyamor Ellerbäh 4:2

Coconut Ellerbäh - RW Ellerbäh 6:5

Vulkan Ellerbäh - 1. FC Ellerbäh 3:3, 5:9 n. V.

Wolkenkuckucksheim Ellerbäh - Svenska Ellerbäh 1:2

Zeh R7 Ellerbäh - 2. FC Ellerbäh 4:3

Catch Up! Ellerbäh - Furchen Ellerbäh 4:3

Holstein Ellerbäh - EVTL Ellerbäh 6:6, 9:11 n. V.

Bullseye Ellerbäh - Kaninchensuchtverein Ellerbäh 1:3

TSV Ellerbäh - Urs Xirtam Ellerbäh 6:1

TSV Flensburg-Ellerbäh - Lokomotive Ellerbäh 5:3

Austria Ellerbäh - Neville Ellerbäh 6:6, 11:11 n. V., 12:16 i. E.

Hellas Ellerbäh - Einhörnchen Ellerbäh 6:4

Oui Paris Ellerbäh = Wildcard

2. Runde, 16.15h

United Heroes Ellerbäh - Eintracht Ellerbäh 4:4, 9:9 n. V., 13:14 n. E.

1. FC Ellerbäh - Internationalmannschaft Ellerbäh 2:5

Hellas Ellerbäh - Juventus Ellerbäh 5:4

Zuflucht Ellerbäh - Kaninchensuchtverein Ellerbäh 2:2, 6:4 n. V.

SV Ellerbäh - EVTL Ellerbäh 1:6

Zeh R7 Ellerbäh - Dragons Ellerbäh 3:3, 7:6 n. V.

Muschi Ellerbäh - Gassi Ellerbäh 5:4

Neville Ellerbäh - Coconut Ellerbäh 4:3

Royal Ellerbäh -TSV Flensburg-Ellerbäh 3:2

TSV Ellerbäh - Spitzbuben Ellerbäh 1:1, 4:6 n. V.

Oui Paris Ellerbäh - Frohsinn Ellerbäh 1:2

Catch Up! Ellerbäh - Viktoria Ellerbäh 6:1

Nennwert Ellerbäh - Svenska Ellerbäh 1:4

"Kleines Achtelfinale", 16.45h

Internationalmannschaft Ellerbäh - Neville Ellerbäh 2:2, 5:5 n. V., 11:7 i. E.

Eintracht Ellerbäh - Zuflucht Ellerbäh 4:1

Zeh R7 Ellerbäh - Frohsinn Ellerbäh 6:6, 7:9 n. V.

Muschi Ellerbäh - EVTL Ellerbäh 5:3

Spitzbuben Ellerbäh - Catch Up! Ellerbäh 6:6, 9:7 n. V.

Hellas Ellerbäh - Svenska Ellerbäh 5:4

Royal Ellerbäh = Wildcard

"Kleines Viertelfinale", 17.00h

Internationalmannschaft Ellerbäh - Spitzbuben Ellerbäh 1:6

Frohsinn Ellerbäh - Muschi Ellerbäh 1:1, 7:7 n. V., 12:10 n. E.

Eintracht Ellerbäh - Hellas Ellerbäh 1:2

Royal Ellerbäh = Wildcard

Halbfinale, 17.07h

Hellas Ellerbäh - Spitzbuben Ellerbäh 5:2

Royal Ellerbäh - Frohsinn Ellerbäh 1:3

Finale, 17.14h

Hinspiel: Frohsinn Ellerbäh - Hellas Ellerbäh 1:6

Rückspiel: Hellas Ellerbäh - Frohsinn Ellerbäh 2:3

 


Die Wildcards wurden ausgelost.