Filmtips 2


Der Partyschreck

Regie: Blake Edwards

Darsteller: Peter Sellers, Claudine Longet, Denny Miller uvm.

Hrundi V. Bakshi (Peter Sellers) ist ein überaus tollpatschiger, indischer Darsteller, der während der letzten Drehtage von einem Fettnäpfchen ins andere und zuletzt auf den

Auslöser eines Sprengkastens getreten ist und damit die gesamte Kulisse für eine monumentale Fimaufnahme gesprengt hat. Außer sich ob dieser Nachricht notiert der Boss des Filmstudios seinen Namen versehentlich auf der Gästeliste für eine anstehende große Feier in seinem luxuriösen Haus ...

Unterlegt mit den Klängen von Henry Mancini gelingt es Tollpatsch Hrundi V. Bakshi nach und nach, auf der Party Fuß zu fassen - indem er zunächst seinen Schuh verliert. Stets lächelnd und in der besten Absicht, dazu zu gehören, (wo ihn niemand kennt und er tatsächlich vollkommen fehl am Platze erscheint), gelingt es ihm in seiner unbeholfenen Art, irgendwann tatsächlich dazu zu gehören - denn

bald ist jeder Gast in der einen  oder anderen Art von seiner GEGENWART entweder betroffen oder ihrer GEWAHR.

Das gilt insbesondere für Michele Monet (Claudine Longet), die an diesem Abend davon träumt, mit Hilfe ihres Begleiters einen Sprung ins Filmgeschäft zu tun.

Während Hrundi V. Bakshi stets lächelnd und mit den besten Absichten die feine Gesellschaft baden gehen lässt und seinen vermeintlichen Gestgebern einen unvergesslichen und kostspieligen Abend bereitet, ist er ebenso zur Stelle als Michele von ihrem Begleiter bedrängt wird. Ihre Filmkarriere ist zu Ende bevor sie begonnen hat -  gefunden aber haben sich Hrundi und Michele ...