Zuflucht der stillen Heilkraft ~ Einzelheiten


Sanctuary of the Silent Healing Power
Sanctuary of the Silent Healing Power

Das reproduzierte englische Originalschreiben vom 14.07.1947 ist auf collegeofuniversalscience.com unter "Newsletters" oder direkt unter dem folgenden Link zu finden: Montly Letters 1947 (Externer Link)

 Bitte beachten Sie, dass die letzte Zeitumstellung in Südafrika am 19. März 1944 stattfand, d.h. dass die in diesem initalien Schreiben angegebenen Zeiten in unserer Sommerzeit stimmen und im Winterhalbjahr um eine Stunde abweichen (+1).

+++ Hier geht's zur Zuflucht der stillen Heilkraft in Südafrika (mehr). +++


Im Jahre 1947 legte Murdo zunächst in Südafrika und schließlich in Kreisen auf der ganzen Welt den Grundstein für die Zuflucht der stillen Heilkraft.

 

Das Initialschreiben von 1947 und „Einzelheiten (Wie man sich auf die Zuflucht einstellt)“ sind reproduziert worden, gefolgt von Schwarz-Weiß-Reproduktionen der vollständigen Texte der ersten beiden „Monatlichen Briefe“ vom November und Dezember selben Jahres.

 

(Der folgende Brief wird als der erste angesehen, der die Gründung der „ZUFLUCHT DER STILLEN HEILKRAFT“ durch Murdo MacDonald-Bayne in diesen Kreisen verkündete.)

 

Johannesburg, 14. Juli 1947

 

 

Mehr denn je braucht die Welt heute unsere Hilfe durch „Beten“, nicht in der üblichen Weise des Betens, wie Sie es allerorts hören, sondern mittels des wahren Ausdrucks von Liebe und Weisheit, der uns kontinuierlich aus dem GEISTIGEN Herzen des Universums vermittelt wird.

 

In der Vergangenheit ist dieses missachted worden, weil es nicht verstanden wurde, heute nähern wir uns den entscheidensten Momenten der Weltgeschichte

 

Des Menschen eigene Gedanken und Gefühle kehren gerade zu ihm zurück. Die uns umgebende Atmosphäre ist mit Angst, Hass und Habgier erfüllt, herangezüchtet in jeder Art von Beschäftigung. Es stehen nicht allein Nationen gegeneinander, sondern jedes Individuum ist voller Feinseligkeit. Diese Gedanken und Gefühle beeinflussen kontinuierlich jeden, der der Tatsache unkundig ist. Die Krankheiten nehmen zu statt abzunehmen. Es gibt mehr Krankenhäuser denn jemals zuvor und noch immer reichen sie nicht, ganz egal, wie viele gebaut werden, sie füllen sich über Nacht. Die Menschheit begeht gewissermaßen Selbstmord. Die große Frage ist: Gibt es irgendeine Hoffnung? Und die Antwort ist, „Ja, es gibt Hoffnung und Hilfe ist in Reichweite.“

 

Diese Trennung im Geist des Menschen kommt sicher zu einem Ende. Es gibt einen speziellen Strom göttlichen Lebens in der Form von Liebe, Weisheit und Heilkraft, der aus der großartigen höchsten Quelle des Lebens selbst durch die majestätischen Engel unserer Sonnenwelt fließt. Dieses Ausfließen behauptet seine Gegenwart nun auf der Erde. Dieser Lebensstrom der Heilung ist mit Wissen und Verstehen geladen und verkündet das neue Zeitalter.

 

Zum ersten Mal in der menschlichen Geschichte stehen die Sonnenengel in direktem Austausch mit unserer irdischen Ebene. Dieser Zustrom der Christuskraft wird das Bewusstsein des Menschen zur Liebe, Weisheit und Heilkraft erwecken, die darauf warten, ihm zu dienen.

 

Wir werden unser altes Denksystem ablegen und das Engelsbewusstsein im Menschen wird sich entfalten, um die Existenz des ewigen, allgegenwärtigen, endlosen Lebens zu offenbaren, das der Menschheit innewohnt, auflösend alle Trennung, alle Feindseligkeit, allen Hass und alle Habgier, welche die Wurzel aller Krankheit in der Menschheit sind – dem Tempel des lebendigen Gottes. Ein großartiges engelhaftes GEISTIGES Zentrum beginnt nun damit, der Welt eine GEISTIGE Essenz der Gedankenschwingung, des Gedankenaufschwungs und der sitllen Heilkraft auszudrücken, deren Strahlen die Erde bedecken.

 

Ein mächtiges Werk steht bevor, in unserer Mitte geleistet zu werden und Sie können daran teilnemen. Die Zuflucht der stillen Heilkraft ist zu diesem Zweck gegründet worden.

 

Diese Heilungsessenz kann gefühlt werden, während sie empfangen und ausgedrückt wird. Die Kranken sind geheilt, die Niedergeschlagenen erhoben und alle Bedürfnisse sind versorgt worden.

 

Besondere Zeiten sind vönnöten, um diese wundervolle Kraft in Verbindung mit der Zuflucht der stillen Heilkraft zu empfangen. Besondere Hilfe wird jenen zuteil, die um sie bitten, jene Kranken, Gepeinigten, Niedergeschlagenen mit Wünschen, Zweifeln und Verwirrung im Geiste. Alle Bedürftigen können diese Hilfe beantragen, die frei geschenkt wird.

 

Helfen Sie uns, die Atmosphäre mit dieser Kraft der Liebe, der Weisheit und der Heilung aufzuladen, und bald werden alle nachteiligen Einflüsse beginnen sich aufzulösen.

 

Die Zuflucht beabsichtigt, monatlich ein Rundschreiben mit Hilfen zu versenden, die wie ein Führer für Ihr Leben, Ihre Gesundheit und Ihr Glück handeln und Ihnen einen Rückblick auf das vollbrachte Werk geben werden.

 

Schreiben Sie uns, wenn Sie eine eingehende Beschreibung darüber wünschen, wie Sie in Verbindung mit diesem Zentrum handeln. Die Welt benötigt Ihre Hilfe mittels Ihrer Kooperation mit den mächtigen Engelskräften, die nun darauf warten, der Menschheit durch Sie zu assistieren. Dieser Service ist durch die Zuflucht der stillen Heilkraft für alle frei verfügbar.

 

TRETEN SIE DER GROSSARTIGEN KAMPAGNE BEI

 

 

 

BESCHREIBUNG

(Wie man sich auf die Zuflucht einstellt)

 

 

Ich bin sehr froh, dass Sie mir wegen des ersten Rundschreibens schreiben, das sich auf die Zuflucht der stillen Heilkraft bezog, und ich weiß, dass Sie erpicht darauf sind, an diesem großen und großartigen Werk für die Menschlichkeit teilzunehmen. Es wird Ihnen eine großartige Zufriedenheit schenken, zu wissen, dass Sie durch dieses Mittel mehr für die Menschlichkeit tun als Sie es jemals auf irgendeinem anderen Wege tun könnten.

 

Es wird Ihnen gefallen, zu wissen, dass Zufluchten der Stillen Heilkraft überall auf der Welt gegründet wurden, in Amerika, Kanada, Australien, Neuseeland, Indien und dem gewaltigen Himalaya, in Großbritannien, Holland, Schweden, Norwegen, Deutschland, Italien und anderen europäischen Ländern, einschließlich Russland. Um den ganzen Erdball herum werden diese Zufluchten gemeinsam wirken.

 

Über dem gewaltigen Himalaya hat es stets ein mächtiges GEISTIGES Zentrum gegeben, von dem die physische Welt nie Notiz nahm. Meister sind zum Aufschwung der Menschheit in direkter Verbindung mit dieser gewaltigen Kraft.

 

Ich selbst habe Kontakt mit diesen Engelskräften aufgenommen als ich mit den Meistern im Himalaya war (nennen Sie es die Christuskraft, wenn Sie wollen, denn diese ist es.) Andere geben ihr andere Namen, aber es handelt sich um jenes große unendliche Licht und die Liebe, welche die Erde umgeben und durch das Medium der Sonnenengel direkt vermittelt werden. Diese eine Kraft ist mit jeder lebenden Seele auf der Erde verbunden und ist die einzige Quelle unseres Seins, auch wenn wenige dessen gewahr sind. Durch unser bewusstes Gewahrsein öffnen wir uns ihr, und indem wir sie akzeptieren, drückt sie sich selbst durch uns aus – wir werden Gottes Kanal für die Entfaltung dieser Engelskraft, die in allen schlummert.

 

Gott ist das einzige lebendige Sein, das es gibt, und Sie leben, weil er still in Ihnen lebt und unmittelbar aktiv in Ihrem Leben wird, wenn Sie seiner gewahr werden.

 

Die Atmosphäre, welche die Erde umgibt, wie ich es Ihnen in meinem Schreiben erklärt habe, ist durchdrungen von den Gedanken der Menschheit, den Gedanken von Krankheit, Hass, Eifersucht und von der Feindseligkeit zwischen Individuen, Gruppen und Nationen.

 

Der unwissende Mensch reagiert kontinuierlich auf diese Gedankenatmosphäre, wodurch er nicht nur zu ihr beiträgt, sondern sich auch entsprechend seiner oder ihrer Geistesverfassung auf diese Verhältnisse stützt, wodurch mehr Elend für sich selbst und andere erschaffen wird.

 

Angst regiert das Herz der meisten Männer und Frauen; jeder fürchtet sich vor etwas und wenige vertrauen einander. Das Vertrauen ist verschwunden und die Menschheit ist untereinander geteilt. Gleichwohl sind wir alle mit dem großartigen Engelsstrom des Lebens verbunden, der Liebe, Weisheit und Heilung ist. Doch der Geist des Menschen ist selten empfänglich für ihn, weil er ihn nie gefühlt hat bzw. seiner nicht gewahr ist, weil er durch die Gefühle der Angst und andere Einflüsse, die ihn umgeben, beherrscht wird. Aber unsere Arbeit wird in jedem Falle helfen, all das zu ändern.

 

Lassen Sie mich Ihnen nun den Zustand erklären, der benötigt wird, so dass Sie sich am Empfangen und Ausdrücken dieser gewaltigen Kraft beteiligen können, die das Denken der Menschheit revolutionieren wird.

 

I. Der Geist muss frei von Störungen sein, stabil, hell und froh, offen für diese Kraft, die das Leben in all seiner Schönheit und Erhabenheit befreien wird. Das wird Ihnen klarer werden, wenn Sie sich zu den bestimmten Zeiten einstellen, die in diesem Schreiben dargelegt sind.

 

II. Sie müssen versuchen, den gewohnten Übergriff beunruhigender Gedanken und falscher Gefühle zu stoppen, solcher wie Neid, Eifersucht und Zorn; stoppen Sie Ihre Reaktion auf Dinge, Menschen und Umstände, auch die Begriffsverwirrung bezüglich verschiedener Religionen, Philosophien und Systeme, an die Sie sich als Individuum hängen.

 

III. Sie dürfen mit diesen Dingen nicht kämpfen, denn Sie werden feststellen, dass das die Dinge verschlimmert. Und wenn Sie es tiefer durchschauen, werden Sie sehen, dass diese Dinge wenig bedeuten, weil sie von Ihnen abhängig sind und keine Kraft haben, außer der Kraft, die Sie ihnen geben. Denn das Leben (Liebe und Weisheit) ist frei und natürlich und wird von keinerlei Dingen oder Bedingungen in Mitleidenschaft gezogen, und es ist dieses Leben allein, mit dem wir uns befassen und nichts sonst, weil es die einzige Wirklichkeit ist.

 

Wenn Sie sich mit Gedanken und falschen Bewegungen plagen, die von außen in Ihr Leben treten, dann machen Sie sie zu Ihren eigenen, was das Wesen weiter beunruhigt und es für die Kraft schwieriger macht zu wirken.

 

IV. Um wirklich hilfreich im Ausdruck dieser göttlichen Kraft zu sein, muss Ihr Geist still und in Frieden sein, so dass die Kraft in ihrer wahren Natur empfangen und ausgedrückt werden kann – Liebe und Weisheit.

 

V. Sie werden beobachten, dass diese Anweisungen alle anderen Systeme bzw. Studien der Vergangenheit ablösen, selbst die Studien der Kunst des Denkens sind damit nicht zu vergleichen und Sie können es auch nicht mit irgendeiner Form der Meditation vergleichen, die Sie ausprobiert haben. Auch ist es nicht der offene Geisteszustand, um den sich viele Menschen bemühen, denn das erlaubt dem Geist, sich allen Einflüssen der Gedankenatmosphäre zu öffnen, die Sie umgibt. Es ist egal, zu welcher Religion Sie gehören, es ist diese eine Kraft, die durch alle handelt, selbst wenn die meisten Menschen dem gegenüber blind sind.

 

Um ein wirklicher Kanal zu sein, müssen Sie diese Anweisungen studieren und versuchen, ihre volle und tiefere Bedeutung zu begreifen.

 

Der Zustand, der benötigt wird, ist ein Zustand des Gewahrseins, der Wachsamkeit, wobei der Geist ruhig ist, so dass nichts ihn stören kann. Der Geist ist dann nicht aufgewühlt und beunruhigt; wenn Aktivitäten von außen kommen, gibt es keine Reaktion auf sie und sie passieren den Geist, ohne eine Spur zu hinterlassen, wie ich es in einer meiner Vorlesungen erklärte: Wie ein Schwarm Vögel, der einen windstillen Himmel kreuzt. Selbst wenn die gewalttätigsten Ereignisse außerhalb stattfinden, bleibt da jener unzerstörbare Frieden, jener Frieden, der alles Verstehen weitergibt, jener Frieden des Christus im Inneren. In diesem Frieden werden Sie im Einklang mit jener Engelskraft der Liebe, der Weisheit und der Heilung sein und der Welt einen wirklichen Dienst erweisen.

 

VI. Sie dürfen nicht versuchen, dieser Engelskraft eine gedankliche Form zu geben oder ihr etwas hinzuzufügen, sondern müssen ruhig, gelassen, unaufgeregt und unpersönlich bleiben. Ganz sicher bedeutet es nicht nur eine Gegenwart, sondern „DIE GEGENWART“. Sie müssen nicht versuchen, sie zu definieren oder sie in ein Bild der Gegenwart zu verwandeln, denn diese Gegenwart ist ihrer Natur nach „UNENDLICH“. Was sie von selbst oder aus sich selbst heraus manifestieren muss, wird sie unweigerlich durch ihre eigene Kraft tun, wenn es eine anhaltende Akzeptanz durch Sie gibt. Viele werden die Erregung durch die gewaltige Kraft spüren, wenn sie durch sie fließt, und das selbst ist ausreichend Lohn, denn sie lässt ihre Gegenwart bei Ihnen. Es ist unmöglich, sich den großartigen Nutzen vorzustellen, den Sie selbst erlangen, denn sie erfüllt auch jedes persönliche Bedürfnis.

 

VII. Lassen Sie mich Ihnen nun die Zeiten erklären, zu denen Sie zur Verbreitung dieser Engelskraft zum Nutzen der ganzen Menschheit teilnehmen können.

 

Die positivste Zeit des Tages ist 12 Uhr am Mittag, wenn die Sonne in ihrer Mittagshöhe steht, und alle 3 Stunden danach sind geeignete Zeiten, also 12 Uhr, 15 Uhr, 18 Uhr, 21 Uhr, 0 Uhr, 3 Uhr, 6 Uhr und 9 Uhr, täglich, rund um die Uhr. Es ist nicht nötig, dass Sie sich zu all diesen Zeiten einklinken. Die Zeit, die Ihnen am besten für ein paar Minuten passt, ist alles, was nötig ist, wo auch immer Sie sich befinden. Das ist auch die Zeit für alle auf der ganzen Welt. Sie werden feststellen, dass es zu einem kontinuierlichen Fluss der göttlichen Kraft um die ganze Welt kommt, da sich die Erde dreht und das Werk die ganze Erde umfasst. Zu keiner Zeit werden diese Liebe und diese Weisheit untätig sein, die chaotische Atmosphäre aufzulösen, welche die Menschheit erschaffen hat. Zur selben Zeit werden Menschen die Engelskraft in ihrem eigenen Herzen und im Geiste empfangen, um sie sich zueigen zu machen. Somit wird Ihr Werk der größte Segen sein, welcher der Welt je geboten wurde, denn der Christus kann wieder in den Herzen von Männern und Frauen leben.

 

Wie diese Nachricht mir gegeben wurde, habe ich sie Ihnen weitergereicht.

 

Möge diese Liebe und Weisheit unseres ruhmreichen, unbeschreiblichen, liebenswerten, liebenden Vater-Mutter-Gottes und das Licht seiner mächtigen Engel Sie bei Ihrem großartigen und ruhmreichen Werk umgeben.

 

GOTT SEGNE SIE UND DANKE

 

 

DANKSAGUNG / GEBET

 

Unser Vater-Mutter-Gott, wir alle sind deine Kinder. Wir suchen unseren Weg zurück zur Quelle, dem einen Wohnsitz des Lichts. Zeige uns den einen Höhenweg der gemeinsamen Verwirklichung, zu dem alle Nebenwege schließlich führen müssen.

 

Alle Religionen sind bloß Zweige des einen Baumes der Wahrheit, wobei einige des einen Lebens innerhalb des Baumes noch nicht gewahr sind, welches die einzige Wirklichkeit ist. Hilf allen, dieses Leben zu erkennen.

 

In dem einen Tempel der Stille wird der Chor vieler Religionen von Dir gehört, doch deren Unterschiede halten dafür her, uns voneinander zu trennen.

 

Lehre uns, in jener einen Harmonie der Liebe zu singen, so dass die Melodie aller Seelen im universalen Verstehen des einen Lebens und der Unsterblichkeit wie eine singen wird.

 

Ihr Murdo MacDonald-Bayne