The Sanctuary of the Silent Healing Power / Die Zuflucht der stillen Heilkraft, August 1949


Updated: 07 /Sept/ 2018


Sanctuary of the Silent Healing Power
Sanctuary of the Silent Healing Power

WISDOM

Learn more about the wonderful Truth and the Wisdom of the ages through studying Dr. Mac's books and audios. FOR FREE!

(Ckick here.)

LOVE

Learn more about the wonderful work of the Sanctuary then and now. Find out what you can do with a little Love. FOR FREE!

(Click here.)

 

HEALING

Learn more about where to send healing requests, testimonials and donations. Your link to get involved in Healing. FOR FREE!

(Click here.)


WEISHEIT

Erfahren Sie durch das Studium der Bücher und Tonbänder von Dr. Mac mehr über die wundervolle Wahrheit und das Wissen der Zeitalter. KOSTENLOS!

(Klicken Sie hier.)


LIEBE

Erfahren Sie mehr über das wundervolle Werk der Zuflucht damals und heute. Finden Sie heraus, was Sie mit ein wenig Liebe tun können. KOSTENLOS!

(Klicken Sie hier.)


HEILUNG

Erfahren Sie mehr darüber, wohin Sie Heilgesuche, Zeugnisse und Zuwendungen senden können. Ihre Verbindung, um sich in der Heilung zu engagieren. KOSTENLOS!

(Klicken Sie hier.)



Sanctuary Letter of August 1949



9 Pearson Road, Everton, Durban 3610, Southafrica
9 Pearson Road, Everton, Durban 3610, Southafrica

 

August – 1949 – August

 

 

My dear friends,

Wonders will never cease.” That is what I read in a number of the many letters received this month.

 

Meine lieben Freunde,

Die Wunder werden nie enden.“ Das lese ich in zahlreichen Briefen, die wir in diesem Monat bekommen haben.

 

Wonders will never cease. “My mother, 83 years of age, who had a fractured hip is now up and walking. She and we are truly grateful and will ever remain grateful for the wonderful help received from the Sanctuary.” D.N.

 

Die Wunder werden nie enden. „Meine 83 Jahre alte Mutter, die eine gebrochene Hüfte hatte, ist nun wieder auf den Beinen und kann gehen. Sie und wir sind wahrlich dankbar und werden für die wundervolle Hilfe stets dankbar sein, die wir von der Zuflucht empfangen haben.“ D. N.

 

It is indeed wonderful.” “It is indeed wonderful to see how God is manifesting Himself through you. My daughter was amazed to see the wonderful results and the happiness and calm I have received. I cannot thank you enough. Your monthly letters are of great help in our daily living.” O.M.

 

Es ist tatsächlich wundervoll.“ Es ist tatsächlich wundervoll zu sehen, wie Gott sich selbst durch Sie manifestiert. Meine Tochter war erstaunt, die wundervollen Ergebnisse, das Glück und die Ruhe, die ich empfangen habe, zu sehen. Ich kann Ihnen nicht genug danken. Ihre monatlichen Rundschreiben helfen sehr in unserem täglichen Leben.“ O. M.

 

Wonders will never cease. Thanks so much for the beautiful help from the Sanctuary we are very happy.” V.D.B.

 

Die Wunder werden nie enden.“ „Ich danke so sehr für die schöne Hilfe der Zuflucht, wir sind sehr glücklich.“ V. D. B.

 

We are most grateful, words cannot express what we feel.” “We were amazed to see the change in mother. The doctor was surprised to see her alive. Her recovery is miraculous and quite out of the doctor’s hands. In asking for help for mother we also have received help and strength. We are most grateful, words cannot express what we feel.” R.P.

 

Wir sind höchst dankbar, Worte können nicht ausdrücken, was wir fühlen.“ „Wir waren erstaunt, die Veränderung unserer Mutter zu sehen. Der Arzt war überrascht, sie lebendig zu sehen. Ihre Erholung ist wundersam und liegt sicher nicht mehr in der Hand des Arztes. Wir sind höchst dankbar, Worte können nicht ausdrücken, was wir fühlen.“ R. P.

 

Truly you are doing a wonderful work.” “I cannot find words to express my feelings and my gratitude, all fear has disappeared and the baby is normal and healthy. Truly you are doing wonderful work and bless you and the Sanctuary.” M.E.

 

Ihr Werk ist wahrlich wundervoll.“ „Ich finde keine Worte, um meine Gefühle und meinen Dank auszudrücken, alle Angst ist verschwunden und das Baby ist normal und gesund. Ihr Werk ist wahrlich wundervoll, seien Sie und die Zuflucht gesegnet.“ M. E.

 

You have done wonders for me.” “Very many thanks for your wonderful Monthly Letters, I look forward to them. You have done wonders for me, my legs are normal in size now. God bless you, your work and the Sanctuary.” M.R.

 

Sie haben Wunder für mich bewirkt.“ „Vielen lieben Dank für Ihre wundervollen monatlichen Briefe, ich freue mich auf sie. Sie haben Wunder für mich bewirkt, das Ausmaß meiner Beine ist wieder normal. Gott segne Sie und die Zuflucht.“ M. R.

 

These are a few of the many letters received this month. I also give thanks for the work the great Spiritual Forces are doing for humanity through the Sanctuary. My letter this month is by request, the title being:

 

Dieses sind nur einige der vielen Briefe, die diesen Monat empfangen wurden. Ich danke auch für das Werk, das die großartigen GEISTIGEN Kräfte durch die Zuflucht für die Menschheit leisten. Mein Brief dieses Monats behandelt eine an mich gestellte Anfrage, der Titel ist:

 

REVEALING THE MYSTERY OF AN ENCHANTED LIFE

 

DAS GEHEIMNIS EINES ZAUBERHAFTEN LEBENS OFFENBAREN

 

It has been said, when the student is ready the Master appears, for according to the student’s capacity to receive so will he receive.

 

Es heißt, wenn der Schüler bereit ist, erscheint der Meister, denn entsprechend der Fähigkeit des Schülers zu empfangen, wird er empfangen.

 

The word “Truth” has a tremendous meaning. Thousands, yes, millions have heard the word but have failed to comprehend its meaning. Truth is the understanding of oneself, and to understand ourselves we must realize the Source of our Being, not born of flesh or of the will of man but of the Spirit of God.

 

Das Wort „Wahrheit“ hat eine gewaltige Bedeutung. Tausende, ja, Millionen haben das Wort gehört, doch es versäumt, seine Bedeutung zu begreifen. Wahrheit heißt, dass man sich selbst versteht, und um uns selbst zu verstehen, müssen wir die Quelle unseres Seins realisieren, nicht geboren aus dem Fleisch oder aus dem Willen des Menschen, sondern aus dem GEIST Gottes.

 

We must not only search the outer but also the inner. For he who lives in Truth is not afraid to proclaim the Truth. He knows he is Spirit and lives in God while living in the flesh. He is able to discern his thoughts and actions so that he can correct the errors when he sees them.

 

Wir müssen nicht nur das Äußere durchsuchen, sondern auch das Innere. Denn er, der in der Wahrheit lebt, fürchtet sich nicht, die Wahrheit zu verkünden. Er weiß, dass er GEIST ist und in Gott lebt, während er im Fleisch lebt. Er ist fähig, seine Gedanken und Handlungen zu erkennen, so dass er die Fehler korrigieren kann, wenn er sie erkennt.

 

He knows that his life is continuous in and out of the body of flesh, for he realizes that he lives in God and God lives in him. This makes him strong and full of optimism and he looks to the bright side of things.

 

Er weiß, dass sein Leben beständig innerhalb und außerhalb des Körpers aus Fleisch tätig ist, denn er realisiert, dass er in Gott lebt und dass Gott in ihm lebt. Das macht ihn stark und er ist voller Optimismus, und er betrachtet das Leben von der heiteren Seite.

 

In the dark corners he makes the sun shine and walks through life with a smile singing the song of joy. Everyone is pleased to see him because he brings that breath of fresh air which is so much needed in the life of everyone.

 

In den dunklen Ecken lässt er die Sonne scheinen, und er läuft mit einem Lächeln durch das Leben, wobei er das Lied der Freude singt. Jeder freut sich, ihn zu sehen, weil er jenen Atem frischer Luft bringt, der so sehr im Leben aller gebraucht wird.

 

He inspires faith because he knows he lives in Absolute Faith and is eternally safe, and he knows also that Absolute Faith lives in him. He carries the message of help and courage for he loves all Life knowing that Life alone lives and he is one with It.

 

Er flößt Vertrauen ein, weil er weiß, dass er in absolutem Vertrauen lebt und für alle Ewigkeit sicher ist, und er weiß auch, dass absolutes Vertrauen in ihm lebt. Er trägt mit sich die Botschaft von Hilfe und Mut, denn er liebt alles Leben, wissend, dass das Leben allein lebt, und er weiß, dass er eins mit ihm ist.

 

He is not afraid of sickness and death, he knows these impostors for what they are and is able to deal with both in a way that gives courage and faith to others.

 

Er fürchtet sich nicht vor Krankheit und Tod, er weiß, wer diese Schwindler wirklich sind und ist fähig, mit beiden in einer Weise umzugehen, die anderen Mut und Vertrauen schenkt.

 

He gives help where it is needed. He is not inquisitive nor does he speak scandal because he knows as a man thinketh in his heart so is he.

 

Er hilft, wo er gebraucht wird. Er ist weder neugiering noch tratscht er, denn er weiß, dass ein Mensch ist, wie er in seinem Herzen spricht.

 

He helps others to help themselves for he is free from worry and fear, and shows the way to others so that their loads can also be made light.

 

Er hilft anderen, sich selbst zu helfen, denn er ist frei von Sorge und Furcht, und er zeigt anderen den Weg, so dass auch ihre Belastungen erleichtert werden können.

 

He forgives readily for he knows that forgiveness is the first fruits of the elect. He is always tolerant, knowing the weakness of the flesh.

 

Er vergibt bereitwillig, denn er weiß, dass Vergebung die erste Frucht des Erwählten ist. Auch ist er duldsam, die Schwäche des Fleisches kennend.

 

He is devoid of hate, envy and malice because he knows that to indulge in them breeds their kind. He knows that to be with the Lord he must act as the Lord, for he knows the Law, as a man soweth so shall he reap.

 

Er ist frei von Hass, Neid und Häme, weil er weiß, dass die Hingabe daran dieselben züchtet. Er weiß, dass er, um beim Herrn zu sein, wie der Herr handeln muss, denn er kennt das Gesetz, dass ein Mensch ernten wird, was er sät.

 

He radiates love to all for he knows that in essence he himself is love. It is the Father Who ever remaineth within him is performing His own deeds.

 

Er strahlt allen gegenüber Liebe aus, denn er weiß, dass er selbst, in der Essenz, Liebe ist. Es ist der Vater, der stets in ihm bleibt, der seine eigenen Taten vollführt.

 

He has seen the Christ, the Son of Love, with the power of the Omnipotent healing balm.

 

Er hat den Christus gesehen, den Sohn der Liebe, mit der Kraft des allmächtigen Heilungsbalsams.

 

He minds his own business for he knows that mortal error is prevalent everywhere and he does not add to it, but dissolves it away by that inner understanding, that error has no power of its own. Yet when asked to intervene his wisdom is as great as Solomon’s.

 

Er kümmert sich um seine eigenen Angelegenheiten, denn er weiß, dass der sterbliche Irrtum überall vorherrscht und er trägt dazu nicht bei, sondern löst durch jenes innere Verstehen auf, dass Irrtum aus sich heraus keine Kraft besitzt. Doch wenn er gebeten wird, sich einzuschalten, ist seine Weisheit so großartig wie die Salomons.

 

He pours oil on troubled waters and soothes the mind and frees it from disturbance so that the ineffable Spirit can reign in the hearts of all. Thus he creates harmony where inharmony once existed. He establishes Truth where there was error, and error is no more.

 

Er glättet die Wogen, beruhigt das Gemüt und befreit es von Unruhe, so dass der unbeschreibliche GEIST im Herzen aller herrschen kann. Auf dieser Weise erzeugt er Harmonie, wo einst Disharmonie existierte. Er führt Wahrheit ein, wo es Irrtum gab, und den Irrtum gibt es nicht länger.

 

He goes through Life joyously, things that drive others to despair and misery leave him in a calm and undisturbed state of mind. He has already realized that he is one with the Power that overcomes all things.

 

Er geht freudig durch das Leben, Dinge, die andere zur Verzweiflung und in Trübsal treiben, belassen ihn in einem ruhigen und ungestörten Geisteszustand. Er hat bereits realisiert, dass er mit der Kraft, die alle Dinge überwindet, eins ist.

 

His power comes from within for he knows that the Father of Love, Wisdom and Power is there. For the Creator of Heaven and earth does not dwell in temples made by human hands but in the very inner Sanctuary of his own being. Therefore he realizes that he is the Temple of the Living God. He makes this the dominant Truth in his mind and is free from all fear and doubt.

 

Seine Kraft kommt von innen, denn er weiß, dass dort der Vater der Liebe, der Weisheit und der Macht ist. Denn der Schöpfer von Himmel und Erde wohnt nicht in von menschlichen Händen geschaffenen Tempeln, sondern in ebender inneren Zuflucht seines eigenen Seins. Deswegen realisiert er, dass er der Tempel des lebendigen Gottes ist. Er macht das zur dominierenden Wahrheit in seinem Geist und ist frei von aller Angst und allen Zweifeln.

 

He is like the ocean that receives all streams and rivers yet the oceans mighty calm is unmoved. And all who come in contact with him feel his power and receive his encouragement.

 

Er ist wie das Meer, das alle Ströme und Flüsse in sich aufnimmt und dennoch in seiner mächtigen Ruhe unbewegt bleibt. Und alle, die mit ihm in Kontakt treten, fühlen seine Kraft und empfangen seinen Zuspruch.

 

He attracts Love and friends for the Law of Attraction is always in operation. Yet he is not dependent upon the love of the individual. Nor is he dependent upon things, although all these come to him as his right. He knows a higher law so he becomes the giver of every good gift and the more he gives the more he gets in return. “Give and it shall be given unto you again, pressed down and running over.”

 

Er zieht Liebe an und Freunde, denn das Gesetz der Anziehung ist stets im Gange. Dennoch ist er nicht abhängig von der Liebe des Einzelnen. Auch ist er nicht abhängig von Dingen, obwohl all diese Dinge rechtens zu ihm kommen. Er kennt ein höheres Gesetz, daher wird er der Geber jeden guten Geschenks und je mehr er gibt, desto mehr bekommt er zurück. „Gebt und euch soll wieder gegeben werden, ein gedrückt und überfließend Maß.“

 

He acknowledges the Law and the Law responds, yet he knows that he is above the Law for he is one with the Creator of Law.

 

Er anerkennt das Gesetz und das Gesetz antwortet, dennoch weiß er, dass er über dem Gesetz steht, denn er ist eins mit dem Schöpfer, kraft des Gesetzes.

 

He is at home with all classes of people, the rich and the poor are all alike to him for he does not seek what they have. He also realizes that “the least ye do unto one of these so you have done unto Me.”

 

Er ist vertraut mit Menschen aller Klassen, die Reichen und die Armen betrachtet er gleichwertig, denn er sucht nicht, was sie haben. Auch realisiert er, dass, „das Geringste, das ihr einem von diesen tut, ihr mir getan habt.“

 

He feeds the soul for he knows that when the soul is clothed with the riches of the Spirit, the body and circumstances together will be the out-picturing of that which the soul perceives.

 

Er nährt die Seele, denn er weiß, wenn die Seele in die Reichtümer des GEISTES gekleidet ist, der Körper und die Umstände gemeinsam das Abbild dessen sein werden, was die Seele wahrnimmt.

 

If the soul perceives true riches so shall it be in the outer. If the soul perceives limitation and frustration so shall it be in the outer.

 

Falls die Seele wahre Reichtümer wahrnimmt, wird es so im Außen sein. Falls die Seele Begrenzung und Vereitelung wahrnimmt, wird es so im Außen sein.

 

He knows the law of cause and effect and is content to leave it at that, for he knows that the results shall be in accordance with the law.

 

Er kennt das Gesetz von Ursache und Wirkung und ist zufrieden, es dabei zu belassen, denn er weiß, dass die Ergebnisse gesetzeskonform sein werden.

 

He is not interested in what other people have, for he knows the source of supply and can draw what he wants and when he requires it. All people are one to him for he knows that they are all children of his own Father-God, some may be further down the ladder of unfoldment than others, but he also realizes that the last may be first and the first may be last.

 

Er ist nicht daran interessiert, was andere Menschen haben, denn er kennt die Quelle der Versorgung und kann sich zukommen lassen, was er will, und zum Zeitpunkt, wenn er es braucht. Alle Menschen sind für ihn eins, denn er weiß, dass sie alle Kinder seines eigenen Vater-Gottes sind, einige mögen weiter unten auf der Leiter der Entfaltung stehen als andere, doch er realisiert ebenfalls, dass der Letzte der Erste und der Erste der Letzte sein mag.

 

He is welcome in all homes for he brings that atmosphere that disperses gloom. Children cling to his coat and climb on to his knees. They feel the presence of Love that cannot harm for such as these make up the Kingdom of Heaven.

 

Er ist in jedem Hause willkommen, denn er bringt jene Atmosphäre, die Trübsinn zerstreut. Kinder hängen an ihm und klettern ihm auf den Schoß. Sie fühlen die Gegenwart der Liebe, die nichts zu Leide tun kann, denn solche wie diese, stellen das Königreich des Himmels her.

 

He loves all that lives and all that lives responds to his nature. The sinner and the saint are the same to him, he sees the good in the sinner and does not look for the weakness in the saint. He knows there is none good but God.

 

Er liebt alles, was lebt, und alles, was lebt antwortet seinem Wesen. Der Sünder und der Heilige sind dieselben für ihn, er sieht das Gute im Sünder und sucht nicht nach der Schwäche im Heiligen. Er weiß, dass niemand gut ist, denn Gott.

 

He knows his own shortcomings and never casts a stone. He has already taken the plank out of his own eye so he does not look for the splinter in his brother’s eye. The outcast recognises him as a brother because he knows he will not be condemned but forgiven and helped back to the place where God sees him.

 

Er weiß um seine eigenen Mängel und wirft niemals einen Stein. Er hat bereits den Balken aus seinem eigenen Auge gezogen, daher schaut er nicht nach dem Splitter in seines Bruders Auge. Der Ausgestoßene betrachtet ihn als einen Bruder, weil er weiß, dass er nicht verdammt, sondern ihm vergeben und ihm zurückgeholfen wird an den Platz, wo Gott ihn erkennt.

 

He makes all understand that God is no respecter of persons and gives to all without question, to him that asketh in faith so shall he receive.

 

Er gibt allen zu verstehen, dass vor Gott alle Menschen gleich sind und dass er allen ohne zu fragen gibt, jenen, die im Glauben bitten, daher werden sie empfangen.

 

His spirit speaks to the Spirit in others for the prodigal son is again in the Father’s house feasting at the Father’s table and no one can keep him out.

 

Sein GEIST spricht mit dem GEIST in anderen, denn der verlorene Sohn ist wieder in des Vaters Haus, feiernd an des Vaters Tische, und niemand kann ihn draußen halten.

 

The woman who has passed through the furnace of Life trusts him, for he gives his love and wisdom and points the way to true happiness. He knows that God never withholds His love from His most disobedient child, neither does he withhold that Love of God from his brother or sister, but shares their troubles for he understands; he has experienced the way himself.

 

Die Frau, die durch das Feuer des Lebens gegengen ist, traut ihm, denn er gibt seine Liebe und Weisheit und weist den Weg zu wahrem Glück. Er weiß, dass Gott seinem ungehorsamsten Kind niemals seine Liebe vorenthält, desgleichen vorenthält er jene Liebe Gottes seinen Brüdern und Schwestern nicht, sondern teilt ihre Probleme, denn er versteht; er hat den Weg selbst erfahren.

 

He knows all great people in the world have passed the same way and are mellowed by the experience of Life, and when understanding comes they do not regret these experiences but rejoice in their uplifting power. “Nearer my God to Thee even though it be a cross that raises me.” So he neither pities nor condemns, because he knows that all are conquerors if they will conquer.

 

Er weiß, dass alle großartigen Menschen denselben Weg beschritten haben und durch die Erfahrungen des Lebens milde wurden, und wenn das Verstehen kommt, bereuen sie diese Erfahrungen nicht, sondern frohlocken in deren erbaulicher Kraft. „Näher, mein Gott, zu dir, selbst wenn es das Kreuz ist, das mich erhebt.“ Daher bemitleidet er weder noch verdammt er, weil er weiß, dass alle Eroberer sind, wenn sie erobern.

 

He finds joy in his work, he is happy in his doing. No matter in what capacity he is engaged. He never hurries nor is he rushed, for he knows that time does not control him, he is attuned to the Eternal.

 

Er hat Freude an seiner Arbeit, er ist glücklich in seinem Tun, ganz egal in welchem Maße er beschäftigt ist. Weder eilt er je noch ist er gehetzt, denn er weiß, dass die Zeit ihn nicht beherrscht, er ist auf das Ewige eingestellt.

 

He has absolute faith in the Absolute Power of which he has become aware. He praises “His Beloved,” for he is in love with God Who to him is brother, sister, mother, father, child and sweetheart.

 

Er hat absolutes Vertrauen in die absolute Macht, der er gewahr geworden ist. Er preist „seinen Geliebten“, denn er führt mit Gott eine Liebesbeziehung, der ihm Bruder, Schwester, Mutter, Vater, Kind und Liebling ist.

 

He is full of love, because he loves with all his heart and soul the Loving Father Whom he can speak to, for he knows He hears. There is no secret between them, they are as one, always welded together.

 

Er ist voller Liebe, weil er von ganzem Herzen und mit aller Seele den liebenden Vater liebt, mit dem er sprechen kann, denn er weiß, er hört. Es gibt kein Geheimnis zwischen ihnen, sie sind wie einer, stets zusammengeschweißt.

 

He knows he is one with all Life and loves Life because he knows it to be the same as the Life within himself. He believes in the All Good for he knows that nothing else is real.

 

Er weiß, er ist eins mit allem Leben und liebt das Leben, weil er darum weiß, dass es dasselbe Leben wie in ihm ist. Er glaubt an das All-Gute, denn er weiß, dass nichts Anderes wirklich ist.

 

His outlook is coloured by the inner vision of the Christ of God, the only true son that dwells in the heart of every man, woman and child, for he knows that in every child that is born there is born the Spirit of God.

 

Seine Perspektive ist durch die innere Vision des Christus Gottes gefärbt, den einzige wahren Sohn, der im Herzen jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes wohnt, denn er weiß, dass in jedem geborenen Kind der GEIST Gottes geboren wird.

 

In all situations he seeks Divine Justice and is guided, for in that moment he knows what to do and what to say. He has acquired the knack of listening to God speaking for him.

 

In allen Situationen sucht er göttliche Gerechtigkeit und wird geführt, denn in jenem Augenblick weiß er, was zu sagen und was zu tun ist. Er hat den Kniff raus, Gott für ihn sprechend zuzuhören.

 

He is simple, loving, kind, for he follows in the footprints of the Master. He is the promise of a better world, a world where peace and goodwill will reign in all hearts, for this is the plan of the Almighty. He has decreed it and it shall come to pass. “I saw the new Heaven and the new earth for the former heaven and earth had passed away.

 

Er ist einfach, liebevoll, freundlich, denn er folgt den Fußspuren des Meisters. Er ist die Verheißung einer besseren Welt, einer Welt, wo Frieden und Wohlwollen in allen Herzen herrschen werden, denn das ist der Plan des Allmächtigen. Er hat es verfügt und es wird geschehen. „Ich sah den neuen Himmel und die neue Erde, denn der vorherige Himmel und die vorherige Erde waren fort.“

 

And I saw the Holy City, the new Jerusalem descending from God out of Heaven, all ready like a bride arrayed for her husband and I heard a loud voice out of the throne, crying, ‘Lo, God’s dwelling-place is with men. With men will He dwell, they shall be His people and God will Himself be with them. He shall wipe every tear from their eyes and death shall be no more. No more wailing, no more crying, no more pain, for the former things have passed away.‘ Then he who was seated on the throne said ‘Lo, I make all things new.‘” And he said, ‘write this: “these words are trustworthy and genuine.”

 

Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem von Gott aus dem Himmel herabkommen, alle bereit wie eine Braut für ihren Bräutigam und ich hörte eine laute Stimme aus dem Thron, rufend, ‚Siehe, Gottes Wohn-Stätte ist bei Menschen. Mit Menschen wird er weilen, sie werden sein Volk sein und Gott selbst wird bei ihm sein. Er wird ihnen jede Träne trocknen und es wird keinen Tod mehr geben. Kein Klagen, kein Weinen, kein Schmerz mehr, denn die zuvorigen Dinge sind verschwunden.‘ Dann sagte er, der auf den Thron gesetzt war, ‚Siehe, ich mache alle Dinge neu.‘ Und er sagte, ‚Schreib das: ‚Diese Worte sind vertrauenswürdig und echt.‘“

 

Benediction – Danksagung / Gebet

 

O Lovely Father-Mother-God, as I awakened I gazed upon Thy face of Wisdom and Love and Thou beckoned me through Thy gates of Light.

 

Oh, lieblicher Vater-Mutter-Gott, als ich erwachte, blickte ich in dein Gesicht der Weisheit und Liebe und du winktes mich durch deine Tore aus Licht heran.

 

My pleasure dreams faded into the Omniscient Light enfolding them.

 

Meine behaglichen Träume schwanden ins allwissende Licht, das sie umfasste.

 

All that I could ever seek for all that I could ever crave for Thou hast given to me, O Cosmic Mother of Love, to gaze upon Thy face forever.

 

Alles, wonach ich jemals suchen könnte, alles, wonach ich mich jemals sehnen könnte, hast du mir, oh kosmische Mutter der Liebe, auf deinem Gesicht für immer zu sehen gegeben.

 

MY PEACE AND MY LOVE REMAIN WITH YOU.

 

MEIN FRIEDEN UND MEINE LIEBEN BLEIBEN BEI IHNEN.

 

 

Yours sincerely,

Ergebenst Ihr,

M. MacDONALD-BAYNE


So far the Letters from July 1947, August 1948 and August 1949 are available in German translation.

Bislang stehen die Briefe von Juli 1947 sowie August 1948 und 1949 als deutsche Übersetzung zur Verfügung.

Sanctuary Letters from 1947 - 1955 / Briefe aus der Zuflucht von 1947 - 1955


Jan

Feb

Mar

Apr

May

Jun

Jul 1947

Aug

Sep

Oct

Nov 1947

Dec 1947


Jan 1951

Feb 1951

Mar 1951

Apr 1951

May 1951

Jun 1951

Jul 1951

Aug 1951

Sep 1951

Oct 1951

Nov 1951

Dec 1951



Jan 1948

Feb 1948

Mar 1948

Apr 1948

May 1948

Jun 1948

Jul 1948

Aug 1948

Sep 1948

Oct 1948

Nov 1948

Dec 1948


Jan 1952

Feb 1952

Mar 1952

Apr 1952

May 1952

Jun 1952

Jul 1952

Aug 1952

Sep 1952

Oct 1952

Nov 1952

Dec 1952



Jan 1949

Feb 1949

Mar 1949

Apr 1949

May 1949

Jun 1949

Jul 1949

Aug 1949

Sep 1949

Oct 1949

Nov 1949

Dec 1949


Jan 1953

Feb 1953

Mar 1953

Apr 1953

May 1953

Jun 1953

Jul 1953

Aug 1953

Sep 1953

Oct 1953

Nov 1953

Dec 1953



Jan 1950

Feb 1950

Mar 1950

Apr 1950

May 1950

Jun 1950

Jul 1950

Aug 1950

Sep 1950

Oct 1950

Nov 1950

Dec 1950


Jan 1954

Feb 1954

Mar

Apr

May

Jun

Jul

Aug

Sep

Oct

Nov

Dec



Sanctuary Letter of 2009 / Brief aus der Zuflucht von 2009

July

February

August

March

September

April

October

May

November


Sanctuary Letters of 2018 / Briefe aus der Zuflucht von 2018

January

July

February

August 18

March

September 18

April

October 18

May

November 18

June

December 18